Was ist Waldmusik?

Waldmusik bedeutet bei uns Musikalische Frühförderung im Göttinger Stadtwald.

Musik, Rhythmus, Jahreszeiten und Naturvorgänge werden ganz einfach im Spiel erfahren! Und das über Lieder, Klanggeschichten, Bewegung und Tanz und vieles mehr... Dabei machen wir Musik und haben Freude!

Dienstag

15.45 Uhr
Musikmäuse

ca. 1-3 J. m. Erw.

16.30 Uhr Tanztiger

ca. 3-6 J. m. Erw.

Mittwoch

10.15 Uhr Klangkäfer
Babymusik
Babys m. Erw.

16 Uhr
Musikmäuse

ca. 1-3 J. m. Erw.

16.45 Uhr Tanztiger

ca. 3-6 J. m. Erw.

Donnerstag

11 Uhr Liederlaus Neugeborenen-Musik

Babys m. Erw.

15.15 Uhr
Musikmäuse

ca. 1-3 J. m. Erw.

16 Uhr
Musikmäuse

und Tanztiger
gemischter Kurs m. Erw.


Anmeldung?

Suchen sie sich einfach einen passenden Kurs aus und melden sie sich direkt über kidsgo verbindlich an oder schreiben sie uns an. Sollten noch Fragen offen sein, melden sie sich einfach über das Kontaktformular.

Welcher Kurs passt?

Neugeborene = Liederlaus

Babys von 0-6 Monaten in der Trage / im Tuch (oder im Kinderwagen), musikalische Impulse für den Alltag, Fingerspiele, Wickellieder, Schlaflieder, uvm.

Babys = Klangkäfer

Frische Eltern kommen mit ihren Babys zu den Zauberflöhen: Wickellieder, Fingerspiele, Kniereiter an der frischen Luft.


Kleinkinder = Musikmäuse

Ab ca. 18 Monate folgen die Klangkäfer, Sprach- und Bewegungsförderung durch Musik und Natur, Instrumentenerfahrungen und Rhythmik

Kinder bis ca. 5 J. = Tanztiger

Bis ca. 5 Jahre heißen die Kinder bei uns Musikmäuse. Rhythmusspiele, einfache Naturzusammenhänge und jede Menge Bewegung stehen im Vordergrund.


Kinder ab ca. 5 J. = Flötenkröten

Kinder ab ca. 5 oder 6 Jahre kommen gern zu den Flötenkröten, unserem Anfängerkurs für Blockflöte. Voraussetzung: etwas Feinmotorik und ein bisschen Konzentrationsfähigkeit. Findet nicht im Wald sondern in der Zivilisation statt!


Kindermusikerlebnisse wie musikalische Waldspaziergänge, musikalische Mühlenführungen oder der klingende Bauernhof finden über das Jahr immer wieder statt. Wirklich ein besonderes Erlebnis. Kommt doch vorbei!